• Stellenangebot
  • Kontaktdaten

Stellenangebot

Baumanager (w/m/d)

Die Bundesanstalt für Immobilien­aufgaben (BImA) – Anstalt des öffent­lichen Rechts – ist eine der größten Immo­bilien­eigen­tümer­innen Deutsch­lands. Das Spektrum reicht von Wohn-, Industrie- und Gewerbe­immo­bilien über mili­tärische und ehemals mili­tärische Flächen bis hin zu forst- und land­wirt­schaft­lichen Arealen. Kern­aufgabe ist die ein­heit­liche Verwal­tung und Bewirt­schaftung der Liegen­schaften des Bundes. Bundes­weit arbeiten rund 7.100 Beschäftigte für das kauf­männisch geführte Unter­nehmen; verteilt auf die Zentrale Bonn und die Direktionen in Berlin, Dortmund, Erfurt, Freiburg, Koblenz, Magdeburg, München, Potsdam und Rostock.



Die Direktion Koblenz sucht für die Dienstorte Trier (Kennziffer 2130.10/20) und Landau (Kennziffer 2130.11/20) für die Sparte Facility Management jeweils einen

Baumanager (w/m/d)



für die Abteilung (inländische) Dienstliegenschaften im Bereich Bundeswehr



Was sind Ihre Aufgabenschwerpunkte?



• Begleitung von nichtmilitärischen und militärischen Bauvorhaben

• Planung und Durchführung der BBN-Begehungen zur Ermittlung der Bauunterhaltungs- und Baumaßnahmen

• Begleitung und Durchführung von Ausschreibungen für Baumaßnahmen oder Bauunterhalt, inkl. Rechnungserfassung und -bearbeitung

• (Prioritäten-) Planung der Bauunterhaltungsarbeiten (Instandhaltung/Instandsetzung) für den „kleinen Bauunterhalt“ einschließlich Feststellung der erforderlichen Arbeiten aufgrund von Begehungen (inklusive Prüfung der Verkehrssicherheit); ggf. in Zusammenarbeit mit der Landesbauverwaltung

• Festlegung und konzeptionelle Erfassung (sowie Fertigen von zeitlichen Konzepten zur Beseitigung) von Instandhaltungsstaus in den Liegenschaften

• Beauftragung von Mängelbeseitigung

• Ermittlung der erforderlichen Finanzmittel und Budgetbewirtschaftung in Absprache mit den Property Managern

• Entgegennahme und Bearbeitung von Schadensmeldungen der Bundeswehr (Ermittlung des Schadenssachverhaltes, Schadensersatzansprüche, Rückforderungsansprüche, Versicherungsfälle, Gewährleistungsansprüche, Erstellen von Regulierungsvorschlägen)

• Durchführung von Gebäudebestandserfassungen und -bewertungen sowie Maßnahmenplanungen unter Verwendung des Fachverfahrens BASIC-epiqr

• Erfassung aller relevanten Daten und Mittelvergaben in SAP R/3



Was erwarten wir?



• Abgeschlossenes Bachelor- oder FH-Studium vorzugsweise der Fachrichtungen Bauingenieurwesen oder Architektur, des Bau- und Immobilienmanagements oder vergleichbare technische Qualifikation

• Kenntnisse im öffentlichen Baurecht (insbesondere RBBau) und Bauplanungsrecht

• Kenntnisse im Miet- und allgemeinen Vertragsrecht sowie im Umwelt- und Altlastenrecht wünschenswert

• Praktische Erfahrungen in der Immobilienverwaltung, -sanierung / -instandhaltung von Vorteil

• Hohe Leistungsbereitschaft, gutes Organisationsgeschick, wirtschaftliches Denken und Handeln

• Eigeninitiative und Fähigkeit zum kreativen und konzeptionellen Arbeiten

• Kunden-/adressatenorientiertes Verhalten, ausgeprägtes und zielorientiertes Verhandlungsgeschick

• Zuverlässigkeit, Flexibilität, Durchsetzungsvermögen und sicheres Auftreten

• Gutes Urteilsvermögen verbunden mit Entscheidungs- und Verantwortungsbereitschaft

• SAP R/3-Kenntnisse wünschenswert

• Mobilität für den überörtlichen Einsatz ist selbstverständlich

• Führerschein mit der Fahrerlaubnisklasse B/3 sowie Bereitschaft zum Führen von Dienst-KFZ



Was bieten wir?



• Bezahlung entsprechend dem TVöD (Entgeltgruppe E10) – sowie die im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen

• Eine vielseitige, interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit bei der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben

• Flexible Arbeitszeiten und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf



Die Auswahl erfolgt nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Bei gleicher Eignung werden Frauen nach Maßgabe des Bundesgleichstellungsgesetzes, schwerbehinderte Menschen nach Maßgabe des § 2 SGB IX vorrangig berücksichtigt. Der Arbeitsplatz ist grundsätzlich auch für Teilzeitbeschäftigung geeignet. Bei entsprechenden Bewerbungen erfolgt die Überprüfung, ob den Teilzeitwünschen im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten entsprochen werden kann.



Die Einstellungen erfolgen unbefristet.



Für Fragen steht Ihnen Frau Schmitz-Heinz unter (Tel. 0261/3908-114) gerne zur Verfügung.



Weitere Informationen finden Sie auch auf w*w.bundesimmobilien.de.



Ihre Bewerbung mit den üblichen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer bis zum 28.02.2020 an:



Bundesanstalt für Immobilienaufgaben

Hauptstelle Organisation Personal

Postfach 20 03 41

56003 Koblenz

E-Mail: bewerbung-koblenz(AT)bundesimmobilien.de



Nutzen Sie die Möglichkeit einer E-Mailbewerbung an bewerbung-koblenz(AT)bundesimmobilien.de. Der E-Mail-Anhang sollte eine Größe von 15 MB nicht überschreiten. Unterlagen, die nicht im Anhang der E-Mail enthalten sind, können nicht berücksichtigt werden

Stellenbeschreibung

14.02.2020 | Feste Mitarbeit

Kontaktdaten

Kontaktdaten

Büro:
Bundesanstalt für Immobilienaufgaben
Frau Schmitz-Heinz
 
 
Adresse:
Postfach 20 03 41
56003 Koblenz
Deutschland
Telefon
Internet
+49 261/3908-114
team@job-ad-promotion.de

Kontaktadresse anfordern

Hier können Sie sich die Kontaktdaten per E-Mail zusenden lassen.

  • archinoah.de speichert zu statistischen Zwecken Ihre Anfrage.
  • Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Die Kontaktdaten können bei archinoah nicht direkt eingesehen werden, um Missbrauch (z.B. SPAM) zu verhindern.

Ihre E-Mail-Ad­res­se:



Zur Nutzung von archinoah anmelden

Angemeldet bleiben

Nutzen Sie diese Option nur auf einem privaten Computer, auf den keine fremden Personen Zugriff haben!

Passwort vergessen? | Konto erstellen