Über Uns

Was wir anbieten

archinoah bietet Architekten und angrenzenden Berufen eine Plattform für den Daten- und Informationsaustausch.

Das Fundament von archinoah bildet unsere internationale Architektengemeinschaft, die Arbeitsmaterialien und architekturrelevante Beiträge bei archinoah anbietet und damit der Community zur Verfügung stellt.

Das Angebot reicht von Downloadmaterial für die CAAD Planung für die 2D sowie 3D Visualisierung bis hin zu wissenschaftlichen Arbeiten.
Es war uns dabei wichtig , ein faires und transparentes System zu entwickeln, das als eine Art virtuelles Währungsystem fungiert. Wer aktiv Inhalte teilt, erhält hierfür CreditPoints, mit denen wiederum Inhalte anderer Mitglieder genutzt werden können. Beiträge, die von der Gemeinschaft als besonders hochwertig angesehen werden, bringen dem Urheber kontinuierlich zusätzliche CreditPoints. So haben wir einen qualitätsbestärkenden Prozess entwickelt, der allen bei archinoah zugute kommt.

Einen besonderen Service bieten wir mit der archinoah Jobbörse an, die neben der klassischen Stellenanzeige ein Recuiting über Bewerbungsprofile ermöglicht.

Der Eventkalender mit Hinweisen auf architekturrelevante Veranstaltungen und Ausstellungen rundet unser Angebot an die Architektur-Community ab.

Wie es dazu kam...

Die Gründer von archinoah, Florian Illenberger und Samsarah Lilja, lernten sich 1998 an der Architekturfakultät der Technischen Universität Berlin kennen und hatten die Vision vom Internet als übergreifender Austauschplattform für fachrelevante Inhalte. Ihrer Zeit weit voraus, komplett in Eigenregie und ohne externes Funding, haben sie ihre Idee 1999 umgesetzt und es geschafft, sich mehr als fünfzehn Jahre am Markt zu behaupten. Kernphilosophie war hierbei stets, archinoah im Interesse der Gemeinschaft weiterzuentwickeln. Heute ist archinoah ein fester Bestandteil in der digitalen Architekturwelt.

Über die Gründer

Florian Illenberger, Jahrgang 1975 und in Berlin aufgewachsen, begann 1998 das Architekturstudium an der Technischen Universität Berlin. Von 2004 bis 2015 arbeitete er als angestellter Architekt bei von Gerkan, Marg und Partner Architekten in Berlin. Von 2009 bis 2011 war Florian als Projektleiter für die Realisierung des Neubaus des Bundesparlamentes von Tamil Nadu in Indien tätig. Seit 2015 arbeitet Florian als Projektleiter für KSP Jürgen Engel Architekten in Berlin.

Samsarah Lilja, Jahrgang 1977, wuchs in Köln und Israel auf. Sie begann 1997 ein Modedesignstudium in Paris und wechselte 1998 zum Architekturstudium an die Technischen Universität Berlin. Von 2004 bis 2009 arbeitete Samsarah zunächst als Projektmitarbeiterin, später als Projektleiterin für Prof. Hans Kollhoff Architekten in Berlin und Rotterdam. 2010 gründete sie mit Lilja Design ihre eigene Kreativagentur mit den Schwerpunkten Corporate Design und Web Development. Ab 2016 arbeitet Samsarah als Projekt- und Produktmanagerin bei der KPMG IT Services GmbH in Berlin.

Premium Aktion

Premium Aktion

Verpassen Sie nicht unser Neujahrsangebot
(gültig bis 31.01.):

Einmalig € 20,17 für unser 3-Monatsangebot!

Jetzt Premium-Mitglied werden!

Zur Nutzung von archinoah anmelden

Angemeldet bleiben

Nutzen Sie diese Option nur auf einem privaten Computer, auf den keine fremden Personen Zugriff haben!

Passwort vergessen? | Konto erstellen